Home » Klinik » Gynäkologie

Gynäkologie


Prof_FrieseChefarzt
Prof. Dr. Klaus Friese
Curriculum vitae
Tel.: +49 (0) 80 33 / 20-285
Fax: +49 (0) 80 33 / 20-310
E-Mail: klaus.friese(at)klinik-bad-trissl.de

 

 

_MG_0713Leitende Oberärztin
Dr. med. Viktoria Aivazova-Fuchs
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe  
Tel.: +49 (0) 80 33 / 20-285
Fax: +49 (0) 80 33 / 20-310
E-Mail: viktoria.aivazova(at)klinik-bad-trissl.de

 

 

 

Weitere Qualifikationen:

  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Qualifikation als Transfusionsbeauftragte
  • Mitglied des Prüfungsausschusses im Bereich „Medikamentöse Tumortherapie“
  • DEGUM Stufe I

 

Weiterbildungsbefugnisse:

  • in der Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie für 12 Monate
  • in der Weiterbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe für 6 Monate

 

Mitgliedschaften:   

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Projektgruppe des Tumorzentrums München (Mammakarzinom)
  • Projektgruppe des Tumorzentrums München (Ovarialkarzinom)
  • Projektgruppe des Tumorzentrums München (Uterusmalignome inkl. Zervixkarzinom; Malignome der Vulva und Vagina)

 

Wir arbeiten innerhalb der Klinik eng mit Ärzten anderer Fachrichtungen (Radiologie, Strahlentherapie, Palliativmedizin, Hämatoonkologie, Komplementärmedizin) zusammen.

Mit unserem engagierten Team aus Ärzten/-innen und Schwestern bieten wir unseren Patienten unter stationären Bedingungen eine persönliche Betreuung mit allen modernen medikamentösen Therapien bei  frühen, lokal fortgeschrittenen und metastasierten gynäkologischen Tumorerkrankungen an.

Leistungsspektrum:

  • Chemotherapie
  • Antihormontherapie
  • Antikörpertherapie und Immuntherapien
  • Knochenstützende Therapien zur Vorbeugung und Therapie (Bisphosphonate, Antikörper)
  • Unterstützende Medikamente

Die Therapiekonzepte werden sorgfältig an die Tumorbiologie und das Stadium der Tumorerkrankung angepasst, um eine Über- oder Untertherapie zu vermeiden.

Nach Abschluss der Therapie ermöglichen wir Ihnen die regelmäßige Nachsorge aller gynäkologischen Tumorerkrankungen in unserem MVZ InnMed Oberaudorf.