skip to Main Content

Klinik Bad Trissl ist neuer Partner von „Wir für Gesundheit“

Klinik Bad Trissl ist neuer Partner von „Wir für Gesundheit“

  • Qualitätssicherung über gesetzliche Anforderungen hinaus
  • PlusCard: Benefit zur Fachkräftebindung und -gewinnung

Die Klinik Bad Trissl ist neuer Partner des wachsenden, trägerübergreifenden Qualitätsnetzwerks „Wir für Gesundheit“. Das Netzwerk umfasst mehr als 250 ausgewählte Partnerkliniken sowie eine Vielzahl ambulanter Einrichtungen in ganz Deutschland, die überdurchschnittliche hohe Behandlungs- und Servicequalität erbringen.

„Es ist eine gute Entscheidung, in die Klinik Bad Trissl zu kommen“, so Andreas Kutschker, Geschäftsführer der Klinik. „Als national und international anerkanntes Onkologisches Kompetenzzentrum verfügen wir über mittlerweile mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Behandlung von an Krebs erkrankten Menschen. Von der Akutmedizin über die Psychosomatik bis zur Rehabilitation bieten wir Therapien auf dem neuesten Stand der Wissenschaft – mit viel menschlicher Zuwendung und einem Wohlfühlambiente in traumhafter Lage. Wir bieten allen gesetzlich oder privat versicherten Patientinnen und Patienten sowie deren begleitenden Angehörigen sämtliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung und einen angenehmen Aufenthalt.“

Die erfolgreiche freiwillige Teilnahme an externen Qualitätsprüfungen wie der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) ist Basis für die Aufnahme in das Netzwerk „Wir für Gesundheit“.

„Wir für Gesundheit“ ist das größte deutsche Gesundheitsnetzwerk und hat gemeinsam mit dem  Debeka Krankenversicherungsverein a. G. speziell für Arbeitgeber die PlusCard entwickelt.  In Zeiten eines akuten Fachkräftemangels ist diese betriebliche Krankenzusatzversicherung ein innovatives Angebot für Unternehmen. Mit der PlusCard ermöglichen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Privatpatienten-Komfort in allen Partnerkliniken des Netzwerks sowie weitere Services. „Wir freuen uns, dass mit dem Beitritt der Klinik Bad Trissl auch rund um Bad Trissl Arbeitgeber die PlusCard als Benefit zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung einsetzen können. In den Partnerkliniken unseres Qualitätsnetzwerks befinden sich Patienten in guten Händen“, so Silvio Rahr, Geschäftsführer von „Wir für Gesundheit“.

 

Hintergrundinformationen zur PlusCard

Die PlusCard bietet neben Privatpatienten-Komfort den Facharzt-Terminservice, der zügig Termine und die medizinische Zweitmeinung bei Experten aus dem Netzwerk koordiniert. In der Vorteilswelt von „Wir für Gesundheit“ erhalten PlusCard-Inhaber Sonderkonditionen bei rund 200 Partnern aus den Bereichen Sport, Freizeit, Familie und Gesundheit. Mit der Option PlusCard Family können PlusCard-Inhaber zudem ihre gesamte Familie absichern.

Pressekontakt Klinik Bad Trissl GmbH
Andreas Kutschker, Geschäftsführer

direktion@klinik-bad-trissl.de

Back To Top
×Close search
Suche